Letzter Einsatz

mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
20.10.2018 23:27.

2013

Erster Übungsabend im Freien

Endlich hieß es wieder „Wasser Marsch", als sich die Kameraden der Jugendfeuerwehr am vergangenen Freitag (19.4.) zum Übungsabend trafen. Neben den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, nahmen am Freitag auch zwei Interessierte am Übungsabend teil, welche sich die Arbeit der Jugendfeuerwehr mal anschauen wollten. Nach einer kurzen Besprechung zum Verlauf des Übungsabends ging es auch schon nach draußen, die Leitung des Abends hatte Sebastian Suren inne, ihm zur Seite standen fünf weitere Kameraden. Mit dem ELW 1-1 und dem HLF 20, wurde zum einen die Brandbekämpfung wie auch die technische Hilfe gemäß der FwDV 3 praktisch geübt. Als erstes wurde ein gewöhnlicher Löschangriff mit dem Schnellangriff des HLF aufgebaut, anschließend wurde noch der Schaummittel-Zumischer mit eingebaut. Als Brandobjekt diente der ELW 1-2. Die Besatzung des ELW 1-1 sorgte für die ordnungsgemäße Absperrung der Florianstraße.
Als zweiter Punkt stand die technische Hilfe an. Ähnlich wie beim letzten Übungsabend war das Szenario wieder eine Person, welche unter einem Fahrzeug eingeklemmt war. Diese galt es mit Hilfe von Hebekissen zu befreien. Im Gegensatz zum letzten Mal wurde diesmal auch die Bereitstellung von zwei unabhängigen Löschmitteln, die Patientenbetreuung und die Absperrung des Verkehrs beachtet, was die Übung wirklich interessant machte.

  • 2013-04-19_01
  • 2013-04-19_02
  • 2013-04-19_03