Letzter Einsatz

mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
29.11.2018 16:44.

Altenberger Feuerwehr besucht Weltkulturerbe

Bei schönstem Wetter starteten knapp 50 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Altenberge zu einem Ausflug in die Weltkulturerbestadt Bamberg.
Gut gelaunt erreichten die Altenberger am Nachmittag das Hotel. Anschließend ging es zunächst in eine Brauerei im Landkreis Bamberg. Die Kunst des Bierbrauens gehört nach wie vor zu den bekanntesten Aushängeschildern der Region Franken.
Ein Besuch bei den Freunden der Feuerwehr Röbersdorf schloss sich an. Hier wurde das Gerätehaus und das neu beschaffte Boot in Augenschein genommen und ein gemütlicher Abend schloss sich an.
Den Samstagmorgen nutzten zahlreiche Mitglieder um Bamberg auf eigene Faust zu erkundigen oder um die Einkaufsmöglichkeiten zu nutzen.  Für den Nachmittag hatte das Orga-Team um Frank Klose die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Stadtführung oder für eine Brauhaus/Braukellerführung geplant. Beide Touren fanden großen Anklang, wobei die Brauhausführung von Mitgliedern der Feuerwehr Röbersdorf ausgearbeitet und begleitet wurde.  Ein Abendessen im historischen Gasthaus Klosterbräu schloss einen ereignisreichen Tag.
Am Sonntag hieß es langsam Abschied. Zunächst stand jedoch noch eine Bootsfahrt auf der Regnitz an, die einen Einblick in die schöne Landschaft gab. Nach einer sehr staureichen Rückfahrt erreichten die Altenberger Blauröcke am frühen Abend das Hügeldorf.

  • 2016-05-08_01