Letzter Einsatz

mitgliederwerbung nrw

DWD-Warnungen

  

Anmelden

Letztes Update:
13.8.2018 20:31.

Einsätze 2018

25.01.2018 Nachbarschaftshilfe

BEGINN : 10:15 Uhr

ENDE     : 23:20 Uhr

MELDERSCHLEIFE : Tagesschleife

EINSATZBERICHT:

In Saerbeck entwickelte sich in den frühen Morgenstunden ein Großbrand. Die 5000 Quadratmeter große Lager- und Produktionshalle, der Firma Saertex, geriet in Vollbrand.

Die Feuerwehren des gesamten Kreises unterstützen die Saerbecker Wehr, so war es möglich das Feuer langsam unter Kontrolle zu bringen. Zeitweise waren bis zu 350 Feuerwehrmänner und Frauen gleichzeitig im Einsatz.

Die Altenberger Kameraden rückten zweimal nach Saerbeck aus.

Die erste Alarmierung für die Altenberger war um 10:15 Uhr. Der GW-L2 (Gerätewagen-Logistik 2) rückte mit leerem Laderaum aus. Benötigt wurde das Fahrzeug, um über 3000L Schaummittelreserve des Kreises, an die Einsatzstelle zu bringen.

Zum zweiten Mal ging der Melder für die Altenberger um 17:27. Eine Gruppe von 9 Feuerwehrmännern rückte nach Saerbeck aus. Die Einsatzkräfte aus Altenberge rüsteten sich vor Ort mit Atemschutzmasken und entsprechenden Filtern aus. Anschließend sollten zwei Löschfahrzeuge der Saerbecker Wehr übernommen werden. Die beiden Fahrzeuge, im Einsatzabschnitt 1, wurden übernommen, sodass die Saerbecker Kameraden sich ausruhen konnten. Bis ca. 23 Uhr wurden mit 2 B-Rohren weitere Glutnester, durch die Altenberger bekämpft.

Der Altenberger Zugführer Paul Everding war, als Mitglied des Stabs der Einsatzleitung, am gesamten Tag vor Ort.